25.11.2020 - 11:40 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Strahlender Hingucker im Erbendorfer Stadtpark

Zum Abschluss der Aufstellarbeiten der Weihnachtspyramide im Stadtpark wurde der leuchtende Herrnhuter Stern gesetzt.
von Jochen NeumannProfil

Ein Herrnhuter-Stern krönt die Weihnachtspyramide im Stadtpark Erbendorf. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben den Stern mit Hilfe der Drehleiter angebracht. Am ersten Adventssonntag kommendes Wochenende wird der Stern strahlen. Die Weihnachtspyramide wurde im vergangenen Jahr erstmals im Stadtpark auf der Brunnenanlage aufgebaut. Damals hatte sie hat einen Durchmesser von zwölf Metern und war neun Meter hoch. Und die Pyramide ist gewachsen: Heuer ist sie zehn Meter hoch. Grund dafür war, dass mit der Verlängerung um einen Meter der ganze Pyramidenkegel gefälliger wirkt. Den krönenden Abschluss bildet nun ein leuchtender Herrnhuter Stern - ein wahrer Hingucker für alle Spaziergänger und Vorbeifahrenden am Abend. Schade ist nur, dass in diesem Jahr aufgrund von Corona rund um die Weihnachtspyramide keine Adventskonzerte und kein Weihnachtsmarkt stattfinden können. Dennoch ist die beleuchtete Weihnachtspyramide ein Wahrzeichen für die Advents- und Weihnachtszeit im Stadtpark.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.