01.03.2021 - 13:52 Uhr
ErlangenOberpfalz

Kontrolle auf der A3: 15 Hunde ohne Dokumente

Bei Kontrollen auf der Autobahn 3 Richtung Würzburg stellte die Polizei in der letzten Woche insgesamt 14 Hundewelpen und einen ausgewachsenen Hund sicher. Für alle Tiere konnten keine Dokumente nachgewiesen werden.

Bei Kontrollen auf der Autobahn 3 Richtung Würzburg konnte die Polizei 14 Hundewelpen und einen ausgewachsenen Hund sicherstellen. Alle Tiere waren ohne Dokumente unterwegs.
von Caroline Keller Kontakt Profil

Die Verkehrspolizei Erlangen stellte insgesamt 14 Hundewelpen und einen ausgewachsenen Hund bei Kontrollen auf der Autobahn 3 Richtung Würzburg sicher. Die Polizei Mittelfranken teilte mit, dass sie am Mittwoch, 24. Februar, einen 37-Jähriger aus dem Münsterland mit vier Border-Collie-Mischlingen aufgehalten hatten. Der Mann kam mit den Hunden aus Ungarn und war auf dem Heimweg ins Münsterland. Für die Tiere, die sich in einer Hundebox befanden und teilweise erkrankt waren, hatte er keinerlei Dokumente. Ein zweiter Fall spielte sich am Freitag, 26. Februar, ab. Ein 32-Jähriger aus Niedersachsen transportierte, zusätzlich zu einem ausgewachsenen Hund, in einer viel zu kleinen Hundebox insgesamt zehn Welpen der Rasse Bichon Maltais. Laut Polizei Mittelfranken waren auch für diese Tiere keinerlei Dokumente vorhanden.

Die Polizei informierte das zuständige Veterinäramt, damit dessen Mitarbeiter sich um die Hunde kümmerten. In beiden Fällen stellte das Veterinäramt die Hunde sicher. Diese kamen zunächst in Tierheimen unter. Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz und wegen des Imports ohne erforderliche Dokumente leitete die Polizei gegen die beiden Fahrer ein. Die Polizei Mittelfranken bittet "von Anfragen zu den Tieren abzusehen, da die Hunde erst für mehrere Wochen in Quarantäne kommen, bevor sie vom Tierheim vermittelt werden können".

Der Welpe wurde mit falschen Papieren entdeckt

Selb
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.