05.12.2019 - 09:52 Uhr
EschenbachOberpfalz

Aktion "Für das Leben und die Hoffnung": Anderen eine Freude machen

69 Pakete für Bosnien sind die größte Einzelspende, die Hans Karl für seine Aktion "Für das Leben und die Hoffnung" erhalten hat. Kleidung, Gestricktes und Süßigkeiten sind in den Geschenken, die Kinderaugen zum Strahlen bringen sollen.

Evi Weißmann und Hans Karl haben allen Grund zur Freude. Alle Pakete zugunsten der Aktion „Für das Leben und die Hoffnung“ können ausgeliefert werden.
von Georg PaulusProfil

Im Sommer sieht man Evi Weißmann, wie sie sich im Garten mit ihren prächtigen Rosenstauden beschäftigt. Sie hat aber noch ein ganz anderes Hobby: Stricken. Das macht ihr schon immer Spaß, sagt Weißmann. Seit sie vor der Not und den grausamen Morden auf dem Balkan gelesen hat, macht sie es sich zur Aufgabe, dort lebenden Familien zu helfen. Seitdem unterstützt sie die Aktion von Hans Karl, strickt Kleidung für Kinder und kauft im "Regenbogenladen" Bayreuth passende Ware dazu. Auch von ihre Schwiegertochter Sonja aus Schwarzenfeld bekommt sie die gut erhaltene Kleidung ihrer Enkelkinder geschenkt. Weil ihre Schwiegertochter in einer Kinder-Boutique arbeitet, erhielt sie von dort preiswerte Auslaufmodelle. Besonders freute es Evi Weinmann, dass ihr auf die Frage nach verbilligten Kinderschuhen ein Schwarzenfelder Schuhgeschäft 50 Paar Kinderschuhe für 50 Euro überließ, deren einziger Fehler war, dass sie neuen Modellen Platz machen mussten.

Unterstützung bekam Evi auch von Bekannten. Eine Freundin trug mit sieben Paketen zu der Rekordspende bei. Eine andere, die aus gesundheitlichen Gründen das Stricken aufgegeben hat, überließ ihr ihre Wollbestände. Spielsachen – zu Sonderpreisen erworben –, Pflegemittel, Lebensmittel und auch Süßigkeiten sind in den Paketen, worüber sich die Empfänger bestimmt sehr freuen werden.

Eine Wollmütze und -jacke hat Evi Weißmann gestrickt und für die Aktion "Für das Leben und die Hoffnung" gespendet.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.