06.12.2018 - 10:50 Uhr
EschenbachOberpfalz

Die Bank als "Christkind"

Vorweihnachtliche Überraschungen gibt es auch heuer im Raiffeisenhaus am Eschenbacher Karlsplatz. Vertreter von 16 Vereinen und Organisationen erhalten von Regionalmarktleiter Stefan Schedl Spenden.

„Vereine und Institutionen rund um Eschenbach“, lautet der Titel des symbolischen Schecks über 5000 Euro, den Regionalmarktleiter Stefan Schedl (links) und Geschäftstellen- leiter Richard Götz in der Halle der Raiffeisenbank zeigen. Mit im Bild Vertreter der Vereine, die Spenden erhalten.
von Georg PaulusProfil

Stefan Schedl erinnerte daran, dass die Spendengelder aus den Erlösen des Gewinnsparvereins stammen. "In der Volks- und Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG haben wir von Januar bis November 2018 bereits die stolze Summe von 527 907 Euro an unsere Gewinnspar-Kunden ausgeschüttet".

Außer den 5000 Euro, die es nun auch für die Vereine und Organisationen gebe, seien bereits weitere Spenden geflossen, so dass Verbände und Vereine in Eschenbach und der Umgebung von der Raiffeisenbank in diesem Jahr mit etwa 8000 Euro unterstützt worden seien. Geldspenden in Höhe von 250 Euro erhielten nun die VHS Eschenbach, die Waldjugend, die OGV-Vereine Eschenbach und Speinshart, der Heimatverein, die Stadtkapelle, die Liedertafel, der Kindergarten Eschenbach, der Förderverein "Kindergarten Speinshart", die KTZ-Vereine Eschenbach und Speinshart und der Sportanglerverein Eschenbach. Je 500 Euro gab es für den SC Eschenbach, die Feuerwehren von Eschenbach und Speinshart und für die Katholische Kirchenstiftung Eschenbach.

Schedl informierte auch über ein Projekt, bei dem Vereinen angeboten wird, geplante größere Vorhaben umzusetzen. "Unsere Geschäftsstellenleiter sind gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen." Richard Götz, Leiter der örtlichen Raiffeisen-Zweigstelle, stimmte seinem Kollegen zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.