27.12.2019 - 14:34 Uhr
EschenbachOberpfalz

„Flying Boots“ beweisen soziale Verantwortung

Einen Teil des Erlöses aus dem Auftritt beim Deutsch-Amerikanischen Volksfest spenden die „Flying Boots“ jedes Jahr an regionale Einrichtungen. Diesmal werden „Dornrose“ und „Sonnenblicke Nordoberpfalz“ mit jeweils 250 Euro bedacht.

Beim allwöchentlichen Tanzabend überreichen Christine Pühl (links) und Rainer Pech (rechts) 250 Euro an Ulrike Weber von "Dornrose". Der Verein "Sonnenblicke Nordoberpfalz" erhält ebenfalls 250 Euro. „Wir wollen dort helfen, wo wirklich Hilfe benötigt wird“, erklärt Vorsitzender Rainer Pech.
von Petra LettnerProfil

Dafür haben sich die Linedancer in der Jahreshauptversammlung entschieden.

Unter dem Dach von "Dornrose" sind die Beratungs- und Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt in der Kindheit und der Frauennotruf untergebracht. Bei der Spendenübergabe in Eschenbach erklärte Ulrike Weber vom Vorstand, dass Frauen und Mädchen unabhängig von Alter, Ansehen sowie sozialem und kulturellem Status sexualisierter Gewalt ausgesetzt seien. Die Folgen seien vielfältig und könnten Frauen und Mädchen in allen Lebensbereichen tiefgreifend und nachhaltig beeinträchtigen. Sie bedankte sich herzlich für die Unterstützung: „Sie stellen sich mit der Spende auch gegen Gewalt und beweisen soziale Verantwortung“, betonte Weber.

Die zweite Spende ging an „Sonnenblicke Nordoberpfalz“. Der Verein unterstützt Familien mit schwerstkranken Kindern. Nach der Diagnose muss die berufliche Tätigkeit der Eltern erst einmal zurückgestellt werden, da die Krankenhausaufenthalte sowie die Pflege und Fürsorge zu Hause für das Kind sehr intensiv sind. Auf der anderen Seite fallen natürlich die laufenden Kosten weiterhin an. Im Fokus bei "Sonnenblicke Nordoberpfalz" stehen daher die finanzielle, materielle und auch persönliche Unterstützung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.