26.03.2021 - 11:05 Uhr
EschenbachOberpfalz

Frauen-Union Eschenbach sorgt mit Osterschmuck am Rathaus für gute Laune

Der Anblick einer Osterkrone ist ein Grund für Hoffnung und gute Laune. Das gilt erst recht in Zeiten der Coronapandemie. Und deshalb macht sich auch heuer die Frauen-Union vor dem Rathaus ans Werk.

Initiatoren für die Osterkrone am Rathaus sind die Damen der Frauen-Union. In Coronazeiten heißt es beim alljährlichen Ergänzen des Osterschmucks und nach dem Aufstellen am kleinen Rathausbrunnen Abstand halten.
von Robert DotzauerProfil

Die Sicherheitsvorgaben des Infektionsschutzes peinlich genau beachtend, seien die aufwendigen Arbeiten an der Osterkrone vortrefflich gelungen, wie Monika Diertl, die Vorsitzende der Frauen-Union (FU), anmerkte. Zum Glück hätten am bewährten Osterschmuck nur einige wenige bunte Eier ersetzt werden müssen, bevor die Krone von Bauhofmitarbeitern am kleinen Brunnen an der Rathaustreppe befestigt worden sei.

„Wir haben uns lange überlegt, bei den strengen Hygienevorschriften und Beschränkungen die Krone überhaupt aufstellen zu lassen“, merkte die FU-Vorsitzende. Doch das Prachtstück sei in jedem Jahr nicht nur ein Hingucker. Ein Blick darauf erwärme vielmehr auch Seele und Herz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.