05.08.2021 - 20:28 Uhr
EschenbachOberpfalz

Rauchentwicklung bei Wohnmobil

Am Donnerstagabend mussten die Feuerwehren zu einem Wohnmobil bei Eschenbach ausrücken, aus dem es qualmte. Ein technischer Defekt war die Ursache für die Rauchentwicklung.

Wegen eines technischen Defekts bei einem großen Wohnmobil kam es zur Rauchentwicklung.
von Redaktion ONETZProfil

Am Donnerstagabend teilte die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz mit, dass auf der B470 von Eschenbach in Richtung Auerbach außerorts auf der Höhe des Campingplatzes Rußweiher aus einem Bus Rauch drang. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass es sich zwar um keinen Bus, aber um ein großes Wohnmobil mit französischem Kennzeichen handelte.

Eine Familie aus Frankreich, die auf der Durchreise war, hatte bereits in Nürnberg in einer Werkstatt Halt machen müssen. Doch dann kam es bei Eschenbach erneut zu einem technischen Defekt, berichtet Werner Stopfer, Dienststellenleiter der Polizei Eschenbach. Verletzte gab es keine, auch kein Schaden sei entstanden, außer die Reparatur, die nun nötig sei. Das Mobil musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Eschenbach, Grafenwöhr, Kirchenthumbach, Tremmersdorf und Speinshart mussten nicht eingreifen. Vorsorglich stand ein BRK-Rettungsfahrzeug bereit.

Unfallursache bleibt unklar

Furth im Wald im Landkreis Cham

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.