08.12.2019 - 13:31 Uhr
EschenbachOberpfalz

TC Eschenbach beschließt ein Super-Sportjahr

Im Clubheim des Eschenbacher Tennisclubs lassen Vorsitzender Reiner Hoffmann und die Sportwarte Jeffrey Höller und Matthias Sporrer die erfolgreichste Saison der Clubgeschichte Revue passieren.

Vorsitzender Reiner Hoffmann überreicht an Janine Hoffmann (von links), Ingrid Schmidt und Eva Ludwig Blumensträuße.
von Externer BeitragProfil

In seinen Ausführungen über das vergangene Jahr berichtete er zunächst unter anderem über den Abschluss der notwendig gewordenen Arbeiten am Tennisheim und den Außenanlagen. Zum Jahresgeschehen zählten auch ein Beach-Soccer-Turnier, das die Eschenbacher Borussen-Freunde auf der Anlage ausgetragen hatten, sowie der Teilnahme am Bürgerfest. Mit einem Dank an die Mitglieder, die den Verein das ganze Jahr tatkräftig unterstützt haben, kam er zum Ende seines Vortrags, wobei er sich besonders bei Eva Ludwig für die Verköstigung aller Mannschaften während der Saison, bei Ingrid Schmidt für die Betreuung der Knabenmannschaft während der Punktspiele und bei Janine Hoffmann für die Vertretung des Clubs beim Jugendforum und die Betreuung der Juniorinnen mit Blumensträußen bedankte.

Über den sportlichen Verlauf der Saison und das Ergebnis der Clubmeisterschaften berichteten die Sportwarte Jeffrey Höller und Matthias Sporrer. Knaben, Juniorinnen und Herren 2 belegten gute Mittelfeldplätze. Als Vereinsmeister 2019 standen nach zahlreichen interessanten Begegnungen bei den Damen Verena Ludwig und bei den Herren Jeffrey Höller fest. Der Höhepunkt des Abends war der ausführliche Rückblick auf drei Meisterschaften: Damen 1, Herren 1, Herren 55.

Zum Abschluss des offiziellen Teils überraschten die Aktiven der 1. Herrenmannschaft ihren Mitspieler Markus Ehler mit einer emotionalen Verabschiedung, da er aus familiären Gründen nun kürzer treten wolle. In seiner Laudatio berichtete Benjamin Hoffmann über eine achtjährige äußerst erfolgreiche Spielerkarriere, in der Ehler über 50 Siege bei den Punktspielen für den TCE erzielte. Mit Markus Ehler verliere der Club und die Herrenmannschaft einen zuverlässigen, erfolgreichen und sympathischen Spieler.

Mit Markus Ehler (Dritter von links) verliert der TC Eschenbach einen erfolgreichen Spieler. Er tritt aus familiären Gründen kürzer.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.