14.06.2021 - 09:59 Uhr
EschenbachOberpfalz

Wirtschaftsschule Eschenbach erhält "Schoolbikers"-Zertifikat

Lehrer Jürgen Koller (von links), Viola König, Leona Wolf, Andreas Schledewetz und Bernhard Mied von der Schulleitung freuen sich über das Zertifikat "Schoolbikers".
von Externer BeitragProfil

Die Mountainbike-AG der Wirtschaftsschule Eschenbach hat die „Schoolbikers“- Zertifizierung verliehen bekommen. Nach 15 Jahren unermüdlichen Engagements der Lehrkräfte und vieler gefahrener Kilometer nahmen Schüler zusammen mit Lehrer Jürgen Koller die Urkunde und das entsprechende Siegel entgegen.

Seit der Gründung der Fahrradgruppe an der Wirtschaftsschule unter Leitung von Karl Lorenz und der Übergabe im Jahr 2016 an Jürgen Koller ist der aktive Radsport für viele Schüler ein Highlight im Fächerkanon der Schule. Mit der Unterstützung des Landkreises, des Fördervereins und der Elternbeiräte der Wirtschaftsschule, und seit 2014 auch durch den Beitritt des Gymnasiums, konnten 36 Fahrräder angeschafft werden, die stets auf dem neuesten Stand gehalten werden. Begeistert beteiligten sich die Schüler damit an Wettbewerben, wie dem Cat-Hill-Race in Sulzbach-Rosenberg.

In Zeiten der Pandemie erforderte der Sportunterricht natürlich kreative Ideen. So sollen nun die zu Hause gefahrenen Kilometer der Schüler in eine Spendenaktion einfließen. Die Schüler der beiden 6. Klassen berechnen bereits begeistert die zurückgelegten Strecken.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.