Kinder kegeln beim Ferienprogramm in Eslarn

Eslarn
05.08.2022 - 09:22 Uhr
Reger Betrieb herrscht beim Ferienprogramm auf der Vierbahnenanlage des SKC Eintracht Eslarn.

Wenns um den Nachwuchs und um das Kinderferienprogramm geht, ist auch stets der Sportkegelclub (SKC) mit im Boot. Nach zwei Jahren mit Zwangspausen lud der SKC Eintracht Eslarn die Kinder und Jugendlichen zu einem Kegelmatch auf die Vierbahnenanlage ins Sportzentrum ein. Kurz vor dem Start erklärte Sport- und Jugendwart Thomas Hacker den 37 Mädchen und Buben wichtige Verhaltensregeln und Grundbegriffe zum Kegelsport. Im Anschluss ging die Post ab und jeder durfte nach der Reihe ein paar Kugeln rollen. Den Kindern und Jugendlichen wurden ein paar Kniffe beigebracht, damit die Kugel auch den richtigen Weg zu den Holzkegel fand.

Einen Dank richtete Jugendsportwart Thomas Hacker an seine eifrige Keglerjugend, die als Aufsichtspersonal fungierte. Die Leidenschaft aller Beteiligten zeigte sich darin, dass aus drei anberaumten Stunden ganz schnell vier wurden. Einige Eltern beobachteten das regen Treiben auf der Kegelbahn. Als Belohnung für die Teilnahme und das Engagement gabs Erfrischungsgetränke und von den Keglereltern selbstgebackene Schmankerl wie Muffins, Nuss-Schnecken, Amerikaner und Pizzataschen. "Wir hoffen, dass sich der ein oder andere an den Kegeltag erinnern und an der Sportart gefallen finden wird", hofft Hacker.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.