03.11.2019 - 10:20 Uhr
EslarnOberpfalz

Kommunbrauerei bei der Consumenta

Eslarns zweiter Bürgermeister Georg Zierer und Gabriele Buchbinder vom Tourismusbüro hatten jede Menge zu tun, um die Anfragen über Rebhuhnzoigl und Urlaubsmöglichkeiten zu beantworten.

Die Oberpfalz in Nürnberg. Die Kommunbrauerei Eslarn ist mittlerweile bekannt und der Stand auf der Consumenta immer gut besucht.
von Autor BUCProfil

„Platz für Genussmenschen“ – die absolut richtige Einladung für Besucher. Die Kommunbrauerei Eslarn präsentierte sich mit dem Oberpfälzer Wald auf der Genussmeile „original regional“ auf der Consumenta 2019. Brauer, die ebenfalls mit ihren Produkten in der Halle ausstellten, nutzten die Gelegenheit um Fachgespräche rund ums Brauen und über den Zoigl zu führen. Das frisch gezapfte Bier schmeckte so gut, dass sich die Verkoster gerne noch eine zweite Probe einschenken ließen. Bierprinzessin Kerstin aus dem Landkreis Haßberge stattete den Eslarnern einen Besuch ab und war begeistert über den besonders guten Geschmack des Rebhuhnzoigls.

Die Oberpfalz in Nürnberg. Die Kommunbrauerei Eslarn ist mittlerweile bekannt und der Stand auf der Consumenta immer gut besucht.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.