14.10.2019 - 10:06 Uhr
EslarnOberpfalz

Relaxen und genießen

Dies garantiert der ehrenamtliche Spezialtrupp des Oberpfälzer Waldverein in Zusammenarbeit mit dem Forstbetrieb

Die tolle Aussicht an und auf der neuen Bank genießen Förster Rudi Stadler, Josef Bösl, Gerhard Riedl und Vorsitzender Josef Frischmann (von links).
von Karl ZieglerProfil

In einer Gemeinschaftsaktion sorgte der Oberpfälzer Waldverein (OWV) und der Forstbetrieb Flossenbürg rund um Eslarn für 100 Bänke und 25 Tische. Der Forstbetrieb der Bayerischen Staatsforsten stiftete für die Sitzgarnituren das nötige Fichtenholz und Mitglieder des OWV übernahmen die handwerklichen Arbeiten. Der ehemalige Holzhauer Josef Bösl, der im OWV seit Jahren für den Turm und das OWV-Heim verantwortlich ist, sorgte für das fachmännische Fällen und den Abtransport. Anschließend brachte er die hölzerne Fracht zur Säge, ließ 100 Latten schneiden und lagerte die Latten zum Trocknen in seinen Stadl. OWV-Bankerlwart Gerhard Riedl fertigte mit seiner Frau Inge im OWV-Heim 25 Tische und 100 Bänke. Mit dem Frontlader von Bösl wurden die Sitzgelegenheiten zu den ausgewählten Standorten geschafft. Auf den neuen Bänken und Tischen können die Wanderfreunde und Radler eine Ruhepause einlegen oder Brotzeit machen.

Die Standorte laden aber auch zu einem tollen Ausblick auf Eslarn oder auf den Oberpfälzer Wald ein. Einen Dank für die gelungene Aktion an seinen OWV-Spezialtrupp richtete Vorsitzenden Josef Frischmann, der nicht zuletzt die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Forstbetrieb hervorhob und auch auf den Aussichtsturm am Stückberg verwies. Das gute Miteinander konnte Förster Rudi Stadler vom Forstrevier Schönsee nur bestätigen und übermittelte zudem die Grüße und den Dank von Forstbetriebsleiter Stefan Bösl aus Flossenbürg. Die Unterstützung der Forstbehörde ist selbstverständlich, wenn es um die Verschönerung der Natur- und Waldlandschaft geht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.