26.08.2019 - 11:02 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Etzenricht feiert italienische Nacht

„Una festa sui prati“, ein Fest im Grünen, feierte am Samstagabend der Sportverein mit seiner traditionellen „Italienischen Nacht“ auf der Terrasse des Sportheims.

Leckere Salate am Büffet und feine Pizzen aus dem Ofen begeistern die Gäste am späten Nachmittag bei der „Italienischen Nacht“ des Sportvereins bis in die Abendstunden.
von Redaktion ONETZ Kontakt Profil

Vorsitzender Manfred Herrmann freute sich, dazu bei mediterranen Temperaturen Jung und Alt begrüßen zu können, darunter die 1. Mannschaft Fußball nach ihrem 4:0-Sieg in Stulln und als Vertretung des Ortspfarrers den indischen Pater Robin George (OCD) aus Wien. Er dankte dem eingespielten Helferteam aus allen Abteilungen für den Arbeitsdienst in der Vorbereitung und während der Veranstaltung und besonders allen Spendern.

Schon ab 18 Uhr waren alle Plätze besetzt und es mussten zusätzliche Tische herangebracht werden. Zu Beginn standen die italienischen Speisen im Vordergrund. Ein großes Angebot an Salaten, gespendet und zubereitet von den Mitgliedern, lockte am Büfett zum Verzehr und wurde gerne angenommen. Da gab es nicht nur Tomatenbruschetta und das Nationalgericht Caprese, das mit den roten Tomaten, dem weißen Mozzarella und dem grünen Basilikum die Nationalflagge symbolisiert, sondern auch mit verschiedenen Nudeln, Schafskäse und allen möglichen Gemüsesorten wie Broccoli, Gurken, Karotten, Oliven, Paprika, Rote Rüben, Rucola, Weißkraut oder Zucchini angerichtete bunte Salate. Als Delikatesse erwiesen sich die Pizzas Mix, Prosciutto, Salami oder Margherita aus dem vereinseigenen Ofen. Sie wurden in einem ausgeklügelten Verkaufssystem nach Nummern ausgerufen und waren schon nach eineinhalb Stunden restlos ausverkauft. Dazu wurden die italienischen Weißweine Frascati, Pinot Grigio und Chardonnay sowie rote Chianti- und Valpolicella-Weine offeriert. Mit Einbruch der Dunkelheit sorgten Tischlichter und bunte Hängelampen für eine gemütliche Atmosphäre zu Ohrwürmern wie „Marina“, „Mamma Leone“, „Azzurro“, „Ti amo“ oder „Un’Estate Italiana“. So blieben so manche noch an der Bar bei einem Ramazotti, Hugo oder Aperol hängen.

Die nächste große Veranstaltung auf dem Sportgelände durch den Förderverein SV Etzenricht und die Etzenrichter Kirwaleit sind Kirwa Warm-up am 11. Oktober und Kirwa am 19. und 20. Oktober.

Leckere Salate am Büffet und feine Pizzen aus dem Ofen begeistern die Gäste am späten Nachmittag bei der „Italienischen Nacht“ des Sportvereins bis in die Abendstunden.
Leckere Salate am Büffet und feine Pizzen aus dem Ofen begeistern die Gäste am späten Nachmittag bei der „Italienischen Nacht“ des Sportvereins bis in die Abendstunden.
Leckere Salate am Büffet und feine Pizzen aus dem Ofen begeistern die Gäste am späten Nachmittag bei der „Italienischen Nacht“ des Sportvereins bis in die Abendstunden.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.