23.01.2019 - 11:12 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Fußballer setzen auf Fans

Die Spielgemeinschaft SV Etzenricht II/SC Luhe-Wildenau II, hat es geschafft. Sie nimmt an der Bayerische Meisterschaft im Herren-Hallenfußball, dem Lotto-Bayern-Hallencup 2019, im Futsal teil und hofft auf Unterstützung der Fans.

Die Spielgemeinschaft SV Etzenricht II/SC Luhe-Wildenau II nimmt an der Bayerische Meisterschaft im Herren-Hallenfußball teil. Die Fans fahren mit. Es wird ein Bus eingesetzt.
von Autor WLRProfil

(wlr) Austragungsort ist Stadtbergen bei Augsburg. Sensationell holte sich die junge Mannschaft nach der Kreis- auch die Bezirksmeisterschaft. Dadurch wurde erstmalig die Teilnahme zur Bayerischen Entscheidung erreicht. In der Gruppe A bekommen es die hochmotivierten Oberpfalzvertreter mit dem Gastgeber TSV Leitershofen (Kreisliga), dem FC Grün-Weiß Ingolstadt (Oberbayern, Kreisklasse) und dem Oberfrankenvertreter SpVgg Bayern Hof (Bayernliga) zu tun.

Die Verantwortlichen der Etzenrichter und Schirmitzer Sportvereine, sowie die Mannschaft um Spielertrainer Kushtrim Mehmeti freuen sich riesig auf dieses sportliche Highlight. Anpfiff der ersten Partie ist am Samstag, 26. Januar, um 13.30 Uhr, das Endspiel findet um 18.30 Uhr statt. Der Turniersieger darf sich über ein Preisgeld von 1000 Euro freuen. Zur Unterstützung der Mannschaft wird ein Bus eingesetzt. Der SV bittet alle Fans um zahlreiche Teilnahme. Anmeldung bei Alex Greitzke, Telefon 0170/9234714. Abfahrt in Etzenricht am Sportheim um 8.30 Uhr und in Oberwildenau am Feuerwehrhaus um 8.45 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.