29.09.2020 - 14:13 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Sieben Paare feiern in Etzenricht Ehejubiläum

Ehejubiläum feiern mit Pfarrer Heribert Englhard die Paare (vorne, von links) Peter und Eva Linz (30 Jahre), Brigitte und Hermann Faltenbacher (25 Jahre), Brigitte und Werner Zitzmann (35 Jahre) sowie (zweite Reihe, von links) Irmgard und Leohnhard Dietrich (40 Jahre), Brigitte und Johann Meier (50 Jahre) und (dritte Reihe, von links) Andrea und Martin Schregelmann (35 Jahre), sowie Bernhard und Gabriele Rohl (40 Jahre).
von Autor WLRProfil

Mit Orgelklängen von Larissa Burgard, gesanglich begleitet von Andrea Kick und Sonja Anzer, erhielt die Jubiläumsfeier ihre würdevolle, musikalische Begleitung. In seiner Predigt dankte Pfarrer Heribert Englhard den Paaren, für die Bereitschaft, die Jahrzehnte des gemeinsamen Lebens miteinander in der Kirche zu feiern. „Rudern zwei ein Boot, der eine kundig der Sterne, der andere kundig der Stürme, wird der eine führn durch die Sterne, wird der andere führn durch die Stürme, und am Ende, ganz am Ende wird das Meer in der Erinnerung blau sein.“ Dieses Gedicht von Reiner Kunze nahm der Geistliche als Ausgangspunkt seiner Rede an die Jubelpaare.

„Zwei Menschen tun sich zusammen und können die Herausforderungen gemeinsam durchstehen“, zitierte der Pfarrer aus Anne Morrow Lindberghs „Liebe in den Gezeiten des Lebens“. „Die Gezeiten schenken uns Hoffnung, die Liebe höre nie auf neu anzufangen und fange nie an aufzuhören.“ Pfarrer Englhard bat die Paare, sich an den Anfang ihrer Ehegeschichte zu erinnern, deren Wirklichkeit mit der Trauung begann und bis heute Bestand hat.

Er gratulierte den Eheleuten im Namen der Pfarrei und wünschte ihnen Glück und Gottes Segen für weitere gemeinsame Jahre.

Mit dem erneuten Eheversprechen erbaten sich die Jubelpaare den Segen Gottes. Eine kleine Feier, wie es sonst üblich ist, konnte in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Ursula Rösch als Organisatorin für das Ehejubiläum vom Pfarrgemeinderat, hatte aber für alle Paare Urkunden und Geschenke vorbereitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.