26.06.2018 - 09:30 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Fahrradfahrer schwer gestürzt

Ein 53-jähriger Fahrradfahrer aus Mitterteich stürzte am Montagnachmittag bei Falkenberg so schwer, dass er lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitt.

Symbolbild
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Der Mann, der alleine unterwegs war, kam gegen 15 Uhr am Montag, 25. Juni, mit seinem Rad beim Mühlnickelweiher von einem steilen Weg ab und prallte gegen einen Baum. Ein Fremdverschulden lag aus polizeilicher Sicht nicht vor. Ein belgisches Ehepaar fand den ohnmächtige Mann und verständigte die Polizei. Der Schwerverletzte wurde laut Polizeibericht mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth verbracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.