21.11.2018 - 10:55 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Oberpfälzer Comedy mit drei Barbaren

Drei gestandene Burschen aus der Oberpfalz haben beschlossen, dem Trübsinn und der schlechten Laune den Kampf anzusagen. Als „Barbari Bavarii“ reist das musikalische Trio durch die Lande und begeistert das Publikum - auch in Falkenberg.

Ab und zu braucht man zum Musik machen auch das Publikum. Und wenn es nur für das „Kling“ an der Triangel ist.
von Werner RoblProfil

Die "Schwoazhansl"-Stube in Falkenberg war wieder einmal ausverkauft. „Barbari Bavarii“ – das sind Peter „Beda“ Greiner alias das „kleine Wesen“ und Stefan „Rosi“ Rosner besser bekannt als die „Bestie mit dem großen Maul“. Ergänzt wird die Gruppe vom „bärtigen Monster“ Christian „Weiti“ Witt. Gemeinsam nennen sie sich auch die „drei Barbaren“ und sie versprechen: „Unser Programm ist zum in die Hose bieseln.“

Das "Schwoazhansl"-Publikum war also gewarnt. Aber wie so oft galt: Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Das Versprechen aber, dass einen ganzen Abend lang herzlich gelacht werden darf, wurde eingehalten. Der Auftritt der drei Oberpfälzer aus dem nahen Theisseil im Landkreis Neustadt war jedenfalls ein großer Publikumserfolg.

„Unser Programm ist zum in die Hose bieseln", versprechen "Barbari Bavarii".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.