12.08.2018 - 12:51 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Spiel und Spaß an der Lehle

Über 20 Mädchen und Buben beteiligen sich an Ferienaktion auf der Falkenberger Boccia-Bahn.

Die Boccia-Bahn an der "Lehle" ist ein beliebter Freizeitplatz für Klein und Groß.
von Werner RoblProfil

Unter dem Stichwort "Spiel und Spaß" veranstaltete die Unabhängige Bürgergemeinschaft Falkenberg (UBF) bereits zum zweiten Mal ihr Ferienprogramm an der Boccia-Bahn in der "Lehle", unweit des Kalvarienberges. Mehr als 20 Kinder nutzten den sonnigen Feriennachmittag für ein Boccia-Turnier, bei dem es freilich keinen Verlierer, eigentlich aber auch keinen Sieger geben sollte. Genutzt wurde die gepflegte Anlage, die von der UBF vor gut einem Jahr eröffnet wurde, an diesem bunten Nachmittag aber auch für manch anderen Freizeitspaß. Die Boccia-Bahn - beliebt bei Alt und Jung - ist ein gerne besuchter Ort und steht jedem kostenlos zur Verfügung. Die Veranstaltung unter freiem Himmel machte natürlich auch hungrig und durstig. An einem schattigen Plätzchen stand eine Stärkung bereit. Nach getaner "Arbeit" bekamen alle als weitere Belohnung noch ein Eis spendiert.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.