24.05.2019 - 14:31 Uhr
FalkenbergOberpfalz

"Turnerinnen" sichern sich Turniersieg

Auf reges Interesse stößt das Bürgerturnier auf der Bocciabahn.

Den Sieg zum Auftakt der Bocciabahn-Saison sicherten sich die „Turnerinnen“ vor den jungen „Deutschen Meistern“. Auf Platz drei landete „Palinuro“. Vierter wurde „Loufei“ (von links).
von Werner RoblProfil

Bei der zweiten Bürgerentscheidung auf der Bocciabahn kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Dafür sorgten Ferdinand Lienert und Josef Franz, der an diesem Tag zugleich seine neue Klarinette ausprobieren konnte. Mit ihren Instrumenten trugen sie dazu bei, dass aus dem spannenden Boccia-Bürgerturnier eine erneut gelungene Veranstaltung wurde. Für das leibliche Wohl war gesorgt.

Am Bürgerturnier der Unabhängigen Bürgergemeinschaft Falkenberg (UBF) zum Saisonauftakt auf der Bocciabahn beteiligten sich neun Teams. Nach 16 Partien in zwei Gruppen stand die Endrunde fest. Sieger im Spiel um Platz drei wurde das „Palinuro-Damenteam“, das die „Loufei-Herren“ auf den vierten Rang verwies. Die junge Mannschaft „Deutscher Meister“ unterlag in einem spannenden Finale gegen die junggebliebenen „Turnerinnen“, die damit den ersten Preis, ein Fässchen Kramer-Zoigl, abräumten. Den Trostpreis, ein Glas Essiggurken, erhielt das Team „Kalvarienbergweg“.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.