15.11.2018 - 17:18 Uhr
FalkenbergOberpfalz

Zoigl meets Folk

Zoigl, dazu schottische und irische Klänge. Passt das überhaupt zusammen?

Bereits seit 1984 spielt und singt sich "O'Malley" kreuz und quer durch Deutschland. Nicht zum ersten Mal gastierte das Trio aus dem Frankenland beim Schwoazhansl in Falkenberg.
von Werner RoblProfil

Beim "Schwoazhansl" in Falkenberg lieferten die drei Musiker von "O'Malley" eine eindeutige Antwort. Das Trio ist regelmäßig zu Gast in Wolfgang Fliegers Zoigl- und Konzertstube. Zudem machte sich der Wirt mit dem Auftritt der Barden aus Franken eine eher zufällige Freude. "Dass sie an meinem Geburtstag auftreten, war nicht beabsichtigt", freute sich der Gastgeber vom Falkenberger Hennerberg über eine prall gefüllte Stube. Das Personal hatte bei der Veranstaltung, die mehr ist als nur ein Zoiglabend, reichlich zu tun, während auf der Bühne fleißig zu den Instrumenten gegriffen, gesungen und gescherzt wurde. Mit Country, Bluegrass, englischer und amerikanischer Folklore, Oldies und deutschen Gassenhauern sind "O'Malley" quer durch die Republik unterwegs, Das Trio findet immer mehr Anhänger auch im Landkreis. Die Eintrittskarten waren jedenfalls rasch ausverkauft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.