13.05.2020 - 14:18 Uhr
FensterbachOberpfalz

Florian Adam und Marlene Groitl Stellvertreter des Bürgermeisters

Zwei Stellvertreter des Ersten Bürgermeisters Christian Ziegler mussten in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats gewählt werden. Mit Spannung war diese Entscheidung erwartet worden - und spannend wird es dann auch.

Sie sind künftig als Stellvertreter an der Seite von Erstem Bürgermeister Christian Ziegler: Der neue Vizebürgermeister Florian Adam aus Högling (links) und die Dritte Bürgermeisterin Marlene Groitl aus Dürnsricht. Sie wurden in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats vereidigt.

Um das Amt des Vizebürgermeisters in der Gemeinde Fensterbach bewarben sich die bisherige Dritte Bürgermeisterin Marlene Groitl aus Dürnsricht und der aus Högling stammende Berufssoldat Florian Adam. Damit stand fest: Die Wählergemeinschaft Wolfring, aus deren Reihen der wiedergewählte Erste Bürgermeister Christian Ziegler kommt, erhob keinen Anspruch auf einen Stellvertreterposten.

Hier geht es zum Artikel über die Vereidigung der neuen Gemeinderäte

Fensterbach

Mit 8:7 Stimmen setzte sich in geheim abgewickelter Wahl Florian Adam durch. Er hatte am 15. März bei der Kommunalwahl die meisten Stimmen aller angetretenen Gemeinderatskandidaten erhalten. Für Adam war dieser Abend in der Schulturnhalle Dürnsricht ein Augenblick später Genugtuung. Vor vier Jahren wollte er zur Wahl des Fensterbacher Gemeindeoberhaupts kandidieren, wurde in Högling nominiert und durfte dann- ohne eigenes Zutun - nicht antreten, weil ein Wahlausschuss dieser Nominierungsversammlung die Protokolle nicht unterschrieb. Ein bundesweit einmaliger Vorgang.

Die unterlegene Marlene Groitl trat danach als Bewerberin für das Amt des Dritten Bürgermeisters an und bekam keinen Gegenkandidaten. Sie erhielt 15 Stimmen und bleibt nun in einem Amt, das sie während der vergangenen sechs Jahre bereits inne hatte. Groitl wurde im Verlauf der Sitzung auch in ihrem Amt als Seniorenbeauftragte der Gemeinde bestätigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.