25.10.2021 - 10:17 Uhr
FlossOberpfalz

Brand in Floß wahrscheinlich auf Kaminofen zurückzuführen

Ausgerechnet während einer Ehrung anlässlich der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Floß mussten die Aktiven der Wehr ausrücken. Mittlerweile gibt es einen Hinweis auf die Brandursache.

Unbewachte Glut in einem Kamin hat wahrscheinlich diesen Wohnhausbrand in Floß ausgelöst./phs
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Gegen 16.50 Uhr wurde am Samstag ein Brand einer ehemaligen Schmiede im Ortskern von Floß gemeldet. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell im Griff und konnten einen Übergreifen des Feuers auf das Nachbargebäude verhindern. Das Gebäude ist im Besitz einer Erbengemeinschaft und nun zum Teil einsturzgefährdet.

Mittlerweile steht die Brandursache fest: Einer der Besitzer hatte am frühen Nachmittag einen Kaminofen im Erdgeschoss befeuert und das Haus verlassen, als noch Glut im Ofen war. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Mehr zum Brand in der Ortsmitte von Floß

Floss

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.