19.12.2018 - 10:29 Uhr
FlossOberpfalz

Elternbeirat des Kindergartens unterstützt Karolina e. V.

Der Elternbeirat des Kindersgarten St. Johannes M. Vianney unterstützt den Verein Karolina e V. mit einer Spende von 260 Euro.

Mitglieder der katholischen Kindertagesstätte St. Johannes M. Vianney mit Vorsitzenden Evelyn Weidner (vorne, rechts ) überreichen an Ralf und Tina Kiener (hinten, von rechts ) den Spendenbetrag.
von Fred LehnerProfil

Vor etlichen Wochen fand in der Pfarrkirche und anschließend im Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum die Martinsfeier des Kindergartens St. Johannes Maria Vianney statt.

Die Mitglieder des Elternbeirates unter Sprecherin Evelyn Weidner hatten sich dabei etwas Besonderes einfallen lassen. Sie wussten von Karolina e. V, dem Verein zur Unterstützung misshandelter Kinder in Deutschland mit Sitz in Floß, und riefen deshalb die Teilnehmer im katholischen Gotteshaus zur Sammelaktion auf. Die Vorsitzenden von Karolina e. V., Tina und Ralf Kiener aus Kalmreuth, machten sich gerne auf dem Weg in die Kindertagesstätte St. Johannes Maria Vianney, um die Spende in Empfang zu nehmen.

Weidner zollte dem Ehepaar Kiener Hochachtung und Respekt für ihren Einsatz. Die Flosser Kindertagesstätte habe zwar auch finanzielle Hilfe und Unterstützung notwendig, deshalb auch die Gründung eines Fördervereins, doch die Hilfe, die Karolina den Kindern anbiete, sei vielen ans Herz gegangen.

"Wir können Ihnen nicht genug für Ihre großherzige Spende danken", brachten die Kieners den Spendern zum Ausdruck. 260 Euro waren eingegangen. Tina und Ralf Kiener sprachen von einem schönen Christkindl für die bedürftigen Kinder.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.