24.05.2019 - 10:10 Uhr
FlossOberpfalz

Erwin Herfurth mit 80 Jahren noch aktiv

Erwin Herfurth feiert 80. Geburtstag. Als "Landkümmerer" hat der frühere Marktrat viel angeschoben und auf den Weg gebracht.

Umrahmt von Ehefrau Frieda und Tochter Sonja begrüßt der Jubilar (vorne, Mitte) bereits am Vormittag zahlreiche Gäste zum Weißwurstfrühstück.
von Oliver MuttererProfil

"Es geht mir sehr gut", freute sich das Geburtstagskind. Familie, Nachbarn und Freunde, Vereine und Vertreter der evangelischen Kirche und der Geschäftswelt gaben sich zum 80. Geburtstag von Erwin Herfurthdie Klinke in die Hand. "Es gibt nur eine Gesundheit und die ist wichtig", sagt der immer noch in der Landwirtschaft aktive Jubilar. Als "Landkümmerer" hat er in seiner aktiven Zeit sehr viel für den Markt und das Land angeschoben und verwirklicht.

Als Marktrat gehörte Herfurth der FDP/UB-Fraktion von 1983 bis 1996 an und war lange Zeit Fraktionssprecher. Im Orts- und Kreisverband der FDP ist Herfurth seit über 40 Jahren aktiv und wurde für sein langjähriges politisches und gesellschaftliches Wirken vom Bundesvorsitzenden Christian Lindnerim vergangenen Jahr mit der Theodor-Heuss-Medaille in Silber ausgezeichnet.

Schatzmeister Klaus Winklerund Manfred Meiergratulierten für die Freien Demokraten zum Geburtstag. Zweiter Bürgermeister Oliver Muttererübernahm die Glückwünsche für den Markt Floß sowie Robert Lindnerfür die SPD-Fraktion. Die Verdienste für die Anbaugenossenschaft Qualitätskartoffel, deren Ehrenvorsitzender Erwin Herfurth ist, wusste Manfred Venzl mit den besten Wünschen zu würdigen. Über 25 Jahre war er deren Vorsitzender. Die evangelische Kirchengemeinde vertrat Pfarrer Wilfried Römischer. Für die Raiffeisenbank Floß gratulierte Direktor Jürgen Schnappauf, für die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz Lothar Kurz.

Weitere Gratulanten waren Renate Lindner(Klub 70), Reiner Bergler (Kleintierzuchtverein), Josef Barth (Siedlergemeinschaft), Bernd Meier (SV Floß und OWV), Florian Witzl (Feuerwehr), Hans Eismann (TV, Soldatenkameradschaft), Gerhard Stadler (FC-Bayern-Fanclub) und Alfons Lehner (Liederkranz).

Mit der Familie, seiner Ehefrau Frieda sowie seinen Kindern und Enkelkindern wurde der Ehrentag des Jubilars noch ordentlich gefeiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.