11.06.2019 - 08:56 Uhr
FlossOberpfalz

Feuervogel begeistert Schüler

Eine großartige Leistung erbrachten die Viertklässler der Grundschule Floß mit ihrer Aufführung des russischen Märchens vom Feuervogel und dem bösen Zauberer, frei nach Igor Strawinsky.

Der Feuervogel hilft bei der Befreiung der Prinzessin.
von Gerhard SteinerProfil

Mit großer Motivation gingen die 26 Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse unter Leitung von Lehramtsanwärterin Miriam Höcherl ans Werk. Dabei studierten die Hauptakteure die Texte ein und übten auch die dazugehörigen Tänze. Andere überlegten sich eine passende Instrumentalbegleitung und probten diese fleißig. Wieder andere bastelten die Requisiten und gestalteten das Bühnenbild unter Anleitung von Fachlehrerin Michaela Zeitler. Auch ich benötigten Kostüme besorgten sich die Kids selber.

Und dann war es endlich soweit: Beim Aktionstag Musik führten die Nachwuchskünstler ihr Werk allen Schülern der Jahrgangsstufen eins bis sechs vor. Diese waren nicht nur von deren Leistung begeistert, sondern auch von der Handlung: Der junge Prinz Iwan jagt den Feuervogel und gelangt so in den Garten des Zauberers. Am Wunderbaum fängt er den Vogel, dieser beklagt sich und bittet um seine Freiheit.

Als der Prinz ihm diese gewährt, erhält er zum Dank eine Feder, der magische Kräfte innewohnen und die bei Gefahr den Feuervogel herbeiruft. Und so kann Iwan die dreizehn Jungfrauen befreien, die vom Zauberer Kastschej gefangen gehalten werden. Unter ihnen ist auch Prinzessin Zarewna, in die er sich unsterblich verliebt hat. Und so werden beide ein glückliches Paar.

Großer Applaus war der Lohn für die wochenlangen Mühen. „Der größte Gewinn dabei aber ist, dass die Kinder feststellten, dass alles viel besser funktioniert, wenn man in der Gruppe zusammenarbeitet“, lobt die engagierte Junglehrerin ihre Schützlinge.

Die Viertklässler begeistern mit der Aufführung des russischen Märchens.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.