12.05.2020 - 13:12 Uhr
FlossOberpfalz

Floß: Erster katholischer Gottesdienst nach der Corona-Pause

Unter Einhaltung aller diözesanen und staatlichen Anweisungen fand am 4. Sonntag nach Ostern in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Gottesdienst statt.
von Fred LehnerProfil

„Gott sei Dank, dass wir wieder beisammen sein können": Mit diesen Worten leitete Pfarrer Max Früchtl die Messe am vierten Sonntag nach Ostern ein. Als „heilsrelevant" bezeichnete der Geistliche das, was in der Pfarrkirche durch die heilige Eucharistie geschehe. Sein Dank galt daher all jenen, die im Gotteshaus und im pfarrlichen Leben sich mitsorgen und engagieren, aber auch jenen, die rund um die Uhr Pflegedienst an Kranke und Hilfsbedürftige in dieser so schweren Zeit leisten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.