04.05.2021 - 13:19 Uhr
FlossOberpfalz

Flosser Kreislehrgarten jetzt ein ausgewiesener "Naturgarten"

Der Flosser Kreislehrgarten ist als „Naturgarten" zertifiziert. Kreisvorsitzender Albert Nickl brachte selbst die Plakette am Eingangstor des Gartens an.
von Fred LehnerProfil

Das ließ sich Kreisvorsitzender Albert Nickl vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege nicht nehmen. Er selbst schraubte am Eingangstor des Flosser Kreislehrgartens die Plakette „Naturgarten" an. Seit 1. Mai kann der Garten unter Beachtung der Corona-Regeln besichtigt werden.

Kreisfachberaterin Maria Treiber hatte bei der Übergabe der Urkunde an den Flosser Ortsverband darauf hingewiesen, dass im Landkreis die Naturgartenzertifizierungen fortgesetzt würden. „Sie verzichten auf Torf und chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel?, Darf es in ihrem Garten auch ein bisschen wild sein?, die Beraterinnen Treiber und Dagmar Thimm-Böhringer animieren zum Mitmachen. Informationen zur Teilnahme erteilen der Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege und die örtlichen Gartenbauvereine.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.