10.01.2020 - 12:38 Uhr
FlossOberpfalz

Flosser Landwehr wächst

Die Flosser Landwehr mit Kommandant Franz Schmidt an der Spitze zieht in der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz.

Hauptmann Franz Schmidt (links) und Stellvertreter Leutnant Manfred Bäuml (rechts) dankten den Marketenderinnen (von links) Stephanie Kellner-Feßler, Lea Simmerl, Elisabeth Market und Angelika Bäuml, Julia Bäuml war entschuldigt, die die Landwehr bei ihren Auftritten zieren.
von Fred LehnerProfil

Das Erscheinungsbild der Landwehr bei öffentlichen Auftritten, so auch bei der Soldatenwallfahrt in Quirin, mache die Aktiven besonders stolz. Die Gruppe sei dadurch ein Werbeträger für den Markt. Mehr könne man nicht erwarten, hielt Schmidt fest. Er steht seit zwölf Jahren an der Spitze. 18 aktive und 3 passive Mitglieder zählen zur aktiven Landwehr-Truppe, dazu 5 Marketenderinnen. Mit ihren derzeit 127 Mitgliedern verzeichnet der Verein einen neuen Rekord.

Leutnant Manfred Bäuml hat eine Bilderschau von den Veranstaltungen im vergangenen Jahr zusammengestellt, die Schmidt kommentierte. Der Besuch in Tschechien im Dezember mit den Vertretern des Marktes zählte zu den herausragenden Ereignissen. Zudem beteiligte sich die Gruppe am ersten Treffen historischer Wehren in Störnstein. Heuer wird es in Parkstein stattfinden. Zweimal fuhren die Aktiven zum Scharfschießen nach Bärnau.

Diesen Samstag, 11. Januar, feiert die Landwehr ein Winter-Grillfest, zudem sind eine Winterwanderung geplant und die Musterung mit Ehrungen im März. Kommandant Schmidt überreichte, assistiert von Leutnant Bäuml, jeder Dame für die Zuneigung zur Landwehr und ihrem Verständnis für das Engagement ihres Partners eine Rose und einen Gutschein. Schmidts abschließendes Fazit: „Wir haben uns wieder prächtig präsentiert und als historische Gruppe unserer Flosser Heimat einen ehrenvollen Dienst erwiesen." Das bestätigte auch der Oberste Dienstherr, Bürgermeister Günter Stich. Ehrenkommandant Fred Lehner meinte, die Landwehr sei ein Aushängeschild des Marktes. Der Landwehr-Kalender 2020, zusammengestellt von Franz Schmidt mit Tochter Nadja, war eine Überraschung für die Mitglieder.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.