23.04.2019 - 10:03 Uhr
FlossOberpfalz

Maimarkt mit den "Flossboch Deifl’n" und "Barbari Bavari"

Zum fünften Mal lädt der Gewerbering zum Maimarkt in die Marktplatzanlage ein. Diesmal treten sogar die "Flossboch Deifl’n" und "Barbari Bavari" auf.

Maimarkt
von Fred LehnerProfil

Der Flosser Gewerbering und die Feuerwehr starten am 1. Mai ihren fünften Maimarkt. Einmal mehr geht es darum, dass „Wir-Gefühl" zu stärken und aufzuzeigen, wie vielfältig die Geschäftswelt vor Ort ist.

Vorsitzende Ulrike Schmidt und ihr Team vom Gewerbering haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Um 10.45 Uhr wird die Feuerwehr den Maibaum unterhalb des Röhrkastens aufstellen. Nach der offiziellen Begrüßung beginnt das Markttreiben. Zum Mittagessen gibt es Braten. Von 11.30 bis 14.30 Uhr sorgen die „Hulzstoussboum" für musikalische Unterhaltung und gegen 15 Uhr wird das Trio „Barbari Bavari" mit bissigen und humorvollen Liedern aufwarten.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist die „Bayerische Olympiade". Beim Maßkrugstemmen, Baumstammsägen oder Nagelversenken kann jeder seine Kräfte messen. Der Gewerbering stiftet dem Sieger einen Preis. Grund zum Gruseln gibt es, wenn die „Flossboch Deifl’n" mit ihren fratzenhaften Perchtenmasken und großen Glocken aufkreuzen.

Über 25 Verkaufsbuden bieten Waren aller Art, Crepes, Waffeln, Bratwürste, selbst gemachte Säfte. Die „Flossboch Deifl’n" schenken Met aus.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.