31.05.2019 - 10:28 Uhr
FlossOberpfalz

Musik und Text

Ein besonderes Konzert erwartet am Pfingstsonntag, 9. Juni, um 17 Uhr alle Besucher in der Synagoge.

Das Duo "Soulmate" mit Steffi Gröger (links) und Bettina Mildner singt in der Synagoge gemeinsam mit dem Duo "Traumklänge". Nutznießer ist die Kinderkrebshilfe.
von Harald MeierhöferProfil

Bereits zum zweiten Mal findet in Floß die Veranstaltung „Musik und Text“ ein statt. Der akustisch besondere Raum der Synagoge ist die Gewähr für ein besonderes Erlebnis.

Mitwirken werden das Duo „Traumklänge“ mit Ramona Hösl aus Pressath und Jürgen Mösch aus Weiden. Stil- und gefühlvolle Musik mit Gesang, Geige und Klavier ist ihr Metier. Beide bestechen mit ganz emotionalen Interpretationen und einer außergewöhnliche Hingabe. Sie wollen mit einem bunten Potpourri aus klassischen Werken und modernen Songs bis hin zur Filmmusik begeistern.

Auch die beeindruckenden Stimmen von „Soulmate“, Bettina Mildner und Stefanie Gröger, dürfen nicht fehlen. Sie werden unter anderem bekannten Stücke wie „Amazing Grace“ oder „The Rose“ singen. Zum Programm gehören jedoch auch nachdenkliche Texte, die der Organisator der Reihe „Musik und Text“, Wolfgang Göldner, spricht.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. dennoch hoffen die Organisatoren auf viele Spenden, die der Kinderkrebshilfe der Region Oberpfalz-Nord zugute kommen. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Günter Stich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.