29.06.2021 - 09:53 Uhr
FlossOberpfalz

Rektor Gerhard Steiner verlässt die Flosser Schule

2018 trat Gerhard Steiner seine Dienst als Rektor der Flosser Schule an. Wie jetzt bekannt wurde, verlässt er die Einrichtung zum Schuljahresende. Seine neues Wirkungsstätte liegt ebenfalls im Landkreis Neustadt/WN.

Das bisherige Führungsduo an der Flosser Schule: Rektor Gerhard Steiner (links) und Konrektor Herbert Kraus (rechts).
von Fred LehnerProfil

Die Neuigkeit im Markt verbreitete sich wie ein Lauffeuer: Der Leiter der Grund- und Mittelschule, Rektor Gerhard Steiner, verlässt zum Ende dieses Schuljahres Floß. Sein neuer Wirkungskreis wird die Grund- und Mittelschule in der Stadt Pleystein sein. Wer das Ruder in Floß übernimmt ist noch nicht bekannt.

„ Ich habe meine Bewerbung für Floß nicht bereut. Ich fühle mich sehr, sehr wohl", hatte Gerhard Steiner bei seiner Amtseinführung im Februar 2019 bekannt. Steiner trat offiziell am 1. August 2018 seinen Dienst in Floß an. Seine Ziele waren klar abgesteckt: Das Image der Mittelschule aufwerten, die Leseförderung und das Hörverstehen durch eine Erweiterung des Medienkonzepts stärken, digitale Medien als sinnvolle Ergänzung vorantreiben und schließlich den Ausbau und die Partnerschaft mit der Grundschule im tschechischen Tulcna vertiefen. Ziele, die aktiv angesteuert wurden, durch die Corona-Pandemie jedoch zum Teil nicht alle umgesetzt werden konnten.

Ein seit vielen Jahren angesteuertes Projekt, die dringende Sanierung der Bildungsstätte, hat vor wenigen Wochen begonnen. Und noch eine personelle Veränderung steht an der Flosser Schule an. Nach 23 Jahren scheidet Hausmeister Erwin Löw aus Altersgründen aus seinem Dienst. Die Nachfolge tritt der Flosser Bernd Volkmer an.

Auf geht's auf die Piazza

Altenstadt an der Waldnaab

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.