27.10.2019 - 09:36 Uhr
FlossOberpfalz

Richtungsweisende Wahl für Flosser CSU

„Das ist eine richtungsweisende Wahl“, sagen der CSU-Vorsitzende Sebastian Kitta und MdL Stephan Oetzinger bei der Nominierung der Marktratskandidaten. Armin Betz wäre im Erfolgsfall der erste CSU-Bürgermeister seit der Gebietsreform.

Die Gemeinderatskandidaten geben den Startschuss für die Homepage ihres Bürgermeisterkandidaten Armin Betz (www.gemeinsam-fuer-floss.de), die im selben Moment online geht.
von Gabi EichlProfil

Von den derzeit sieben Gemeinderäten der CSU/FL-Fraktion tritt nur einer nicht mehr an: der Landwirt Walter Pröls. Für ihn gehen jedoch zwei junge Landwirte und ein altgedienter Kollege in den Wahlkampf. Die Gemeinderäte Harald Gollwitzer und Manfred Venzl sind auf die beiden letzten Plätze gerückt; den Worten des Bürgermeisterkandidaten Betz zufolge deshalb, um Platz für hochmotivierte Newcomer zu machen. Andrea Gollwitzer, eine von fünf Frauen auf der Liste, findet sich auf Platz Zehn ebenfalls im hinteren Teil der Liste, während die Gemeinderäte Rosner und Kitta neben Betz die Liste anführen. Der Altersdurchschnitt der Kandidaten liegt bei 42 Jahren. Die 29 Stimmberechtigten stimmen ausnahmslos für die Liste.

„Wir waren die ersten, die sich sicher waren, das ist unser Bürgermeister für Floß“, sagt Kitta. Nun stehe auch die Mannschaft um Betz für einen Wahlkampf, in dem es um nicht weniger gehe als um die Frage: „Weiter so, oder wollen wir in Floß klare Zukunftsvisionen mit den Bürgern erarbeiten und umsetzen?“ Betz sei kein Mann der 1000 Ideen, sagt Kitta, sondern ein Mann der Tat. Entscheidend sei, dass Visionen auch umsetzbar seien. Chancen für die CSU sieht Kitta eigenem Bekunden zufolge in dem Umstand, dass Amtsinhaber Günter Stich (SPD) nicht mehr antritt, und darin, dass der Markt „keine rote Hochburg mehr“ sei.

"Geschichte schreiben"

MdL Stephan Oetzinger bezeichnet sich an diesem Abend als „glücklicher Kreisvorsitzender“. Die Nominierungsversammlung habe den Baustein dafür gelegt, „Geschichte zu schreiben“. In den vergangenen Jahren sei deutlich geworden, wie sehr Betz für den Markt brenne. Wie den Bürgermeisterkandidaten habe man nun auch die Kandidatenliste mit 100 Prozent der Stimmen ins Rennen geschickt. Das zeige die Geschlossenheit der CSU, eines ihrer Markenzeichen. „Es geht jetzt um einen wirklichen Politikwechsel“, sagt Oetzinger; es gehe darum, den Markt in seiner zentralen Rolle zu stärken.

"Bibel" Entwicklungskonzept

Der Bürgermeisterkandidat selbst spricht davon, dass im Markt die wesentlichen Erkenntnisse darüber, was in den kommenden Jahren notwendig sei, komplett auf dem Tisch lägen. Betz meint damit das Entwicklungskonzept, das er als seine „Bibel“ bezeichnet.

Dieses Konzept müsse Zug um Zug abgearbeitet werden. In erster Linie betreffe das den Ortskern, der weiter gestaltet und saniert werden müsse. Als Beispiele nennt Betz unter anderem die Notwendigkeit eines Begegnungszentrums, die Sanierung der Bachgasse, die Schaffung modernen Wohnraums („es kann einfach nicht sein, dass junge Leute sagen, ich würde ja gern gern hierbleiben, aber ich finde keine Wohnung“), die aktive Begleitung der ansässigen Wirtschaftsbetriebe. Die Liebe der Flosser Bevölkerung zu ihrem Markt müsse sich ausdrücken können.

Die Kandidaten auf der Liste:

Die Kandidaten der CSU für die Gemeinderatswahl 2020: 1. Armin Betz (48), Polizeibeamter; 2. Rita Rosner (61), Hausfrau; 3. Sebastian Kitta (33), Geschäftsführer; 4. Joachim Wagner (42), Landwirt; 5. Mathias Schnabl (32), Bankbetriebswirt; 6. Carmen Helgert (36), Bürokauffrau; 7. Johannes Reinl (31), Ingenieur; 8. Nadine Gralla-Sommer (43), Lehrerin; 9. Markus Schieder (44), Landwirt; 10. Andrea Gollwitzer (52), kaufmännische Angestellte; 11. Armin Eismann (30), Industriekaufmann; 12. Julia Bayer (28), Ärztin; 13. Christoph Schenk (30), Einzelhandelskaufmann; 14. Dieter Moser (51), Logopäde; 15. Harald Gollwitzer (55), Bauunternehmer; 16. Manfred Venzl (65), Landwirt. Ersatzkandidaten sind: 1. Simona Bachmayer (21), Elektrotechnik-Azubi; 2. Hermann Stahl (59), Unternehmer.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.