21.06.2020 - 11:35 Uhr
FlossOberpfalz

Sanierung der Kirche St. Nikoklaus geht weiter

Vielen älteren Flossern ist der "Bergler-Franz" noch ein Begriff. Im Gebälk von St. Nikolaus hat er sich im Jahre 1953 verewigt. Das Kirchlein wird derzeit saniert.

Eine Firma aus Teunz saniert derzeit den Dachstuhl der Kirche St. Nikolaus.
von Fred LehnerProfil

Die Sanierung des Kirchleins St. Nikolaus wird fortgesetzt. Unter einer riesigen Sicherheitsplane, mit der der Dachstuhl abgedeckt ist, wird fleißig gewerkelt. Die für den Bau zuständige Firma aus Teunz ist dabei, die notwendigen Ausbesserungen im Gebälk des Gotteshauses fachgerecht auszuführen.

Interessant ist, dass auf einem Tragebalken des verhältnismäßig noch stabilen Dachstuhls steht: „Bergler Franz, Dachsanierung im Jahre 1953 “. Vor über 67 Jahren wurde an dem Dachstuhl der St. Nikolauskirche letztmals gearbeitet wurde. Pfarrer Max Früchtl und die Mitglieder der Kirchenverwaltung hoffen, dass das 500 000-Euro-Projekt in diesem Jahr zum Abschluss bringen zu können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.