12.01.2021 - 10:33 Uhr
FlossOberpfalz

Bei Unfall Tank aufgerissen: Diesel läuft aus

Die Rettungskräfte haben Schlimmeres befürchtet. Doch ein 37-jähriger Weidener, der in einen Lastwagen rutscht, hat Glück. Er wird nur leicht verletzt. Allerdings laufen 500 Liter Diesel aus.

500 Liter Diesel laufen nach einen Unfall in den Boden.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Am Montagvormittag fährt er von Floß nach Vohenstrauß. In Grafenreuth verliert er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen VW Golf und kollidiert, so berichtet die Polizeiinspektion Neustadt/WN, mit dem Lkw eines entgegenkommenden 21-jährigen Ambergers. Durch den Zusammenstoß wird der Tank des Lasters aufgerissen und 500 Liter Diesel gelangen in einen Graben und Kanal. Der Weidener wird leicht verletzt und ambulant durch den Rettungsdienst versorgt. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Aufgrund des Diesels werden das Wasserwirtschaftsamt, die Feuerwehr und die Straßenmeisterei verständigt. Die Ortsdurchfahrt Grafenreuth ist längere Zeit komplett gesperrt. Die Feuerwehren leiten den Verkehr weiträumig um. Zur Bindung des Diesels werden mehrere Staustufen errichtet, damit er abgeschöpft werden kann. An der Unfallstelle wird der Graben durch die Straßenmeisterei auf 12 Metern abgebaggert und neu aufgefüllt. Der Schaden liegt bei 14 000 Euro.

In Weiden plündern Diebe mehrere Gartenhäuser

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.