21.07.2020 - 13:26 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Bergrettung auf der Burg Flossenbürg

Einen ungewöhnlichen Einsatz haben Rettungskräfte am Sonntagabend. Es geht hinauf zur Burgruine Flossenbürg.

Rettungseinsatz auf der Burg Flossenbürg durch ein Spezialfahrzeug der Bergrettung.

Am Sonntag gegen 20.20 Uhr brach sich ein Besucher der Burg Flossenbürg einen Fuß. Zu seiner Bergung wurde die Bergrettung hinzugezogen. Diese brachte den Verunglückten mit dem Bergefahrzeug und einem Schlitten von der Burg hinunter zur befestigten Straße. Wegen des steilen Weges war eine Bergung durch Tragen ungünstig, so dass sich die Einsatzkräfte auf diese Art der Bergung mit einem Fahrzeug einigten. Notärztin Dr. Gudrun Graf aus Neustadt leitete den Einsatz.

Die Feuerwehr rettet in Not geratenen Grubenarbeiter in Theuern (Landkreis Amberg-Sulzbach)

Theuern bei Kümmersbruck
Bergrettung auf der Burg Flossenbürg.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.