22.10.2019 - 09:38 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Festtag für zwei Grubers

Die SPD zeichnete die Gruber-Brüder mit besonderen Titeln aus.

Für Ernst Gruber (Fünfter von links) und Peter Gruber (Vierter von rechts) gab es bei der SPD hohe Auszeichnungen. Gewürdigt wurde ihr Engagement für die Partei und für den Ort.
von Bernhard NeumannProfil

Ernst Gruber freute sich über die vom Vorsitzenden Roman Schell überreichte Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied. Er gehört der Flossenbürger SPD seit 42 Jahren an, hatte 13 Jahre lang Ämter in der Partei inne, war drei Jahrzehnte im Gemeinderat, 18 Jahre davon als zweiter Bürgermeister.

Vor 35 Jahren stieß Peter Gruber, besser bekannt als „Murphy“, zum Ortsverein. Als SPD-Vorsitzender war er 18 Jahre tätig. Hinzu kommen acht Jahre an der Spitze der Jusos. Seit 2008 gehört Peter Gruber dem Gemeinderat an und hat dort das Amt des dritten Bürgermeisters inne. Er ist jetzt SPD-Ehrenvorsitzender. Im Museumscafé gratulierten zahlreiche Gäste, unter ihnen die SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen und der Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.