30.10.2019 - 10:04 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Hessen mit Familienanschluss

Urlaub im „St.-Ötzener-Hof“ ist für Gäste aus Groß-Gerau in Südhessen seit 25 Jahren Normalität.

Ein Festtag im „St.-Ötzener-Hof“: Im Blickpunkt stehen Gäste aus Südhessen. Für sie ist der Flossenbürger Ortsteil seit 25 Jahren zweite Heimat.
von Bernhard NeumannProfil

So lang kommen das Ehepaar Vroni und Rolf Marx, sowie Christel Vetter schon nach St. Ötzen, oft sogar mehrmals im Jahr. Langweilig ist es ihnen noch nie geworden. Wanderungen und Spaziergänge stehen bei den Tagesplänen ganz oben. Sie kennen Flossenbürg und die gesamten Umgebung wie die eigene Westentasche.

Mit dabei sind stets ihre Hunde. Zu schätzen wissen die Hessen die herzliche Aufnahme in der Familie Schwanitz. Bei einem geselligen Beisammensein wurde das Jubiläum mit den weiteren Gästen gefeiert. Petra Schwanitz überraschte die Jubilare zudem mit einem Granitgeschenk. Bürgermeister Thomas Meiler zeigte sich beeindruckt von der unter Beweis gestellten Treue. Mitgebracht hatte er neben einer Ehrenurkunde das Gästebuch der Gemeinde, in dem sich die Urlauber verewigten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.