14.03.2019 - 11:47 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Musik bewegt Schüler zu Kreativität

Mit großem Eifer beteiligten sich die Kinder der Grundschule Flossenbürg am 49. Internationalen Malwettbewerb der Volks – und Raiffeisenbanken.

Die Sieger sowie die Mitglieder der Jury mit (von links) Rektor Gerhard Steiner, Lehrerin Marianne Hauke und Zweigstellenleiter der Raiffeisenbank Flossenbürg, Stefan Soillfrank.
von Gerhard SteinerProfil

Und so hatte es die Jury, bestehend aus Lehrerin Marianne Hauke, Stefan Sollfrank, Zweigstellenleiter der Raiffeisenbank Flossenbürg, und Rektor Gerhard Steiner, nicht einfach, die Klassensieger zu ermitteln. Denn die Buben und Mädchen schufen zum Thema „Musik bewegt“ äußerst kreative und phantasievolle Arbeiten. Die Gewinner wurden dann in einer kleinen Feierstunde mit Geschenken für ihre tollen Leistungen belohnt. Diese waren Paula Käs aus der 1. Klasse, Patrick Völkl aus der 2. Klasse, Sarah Braun von der 3.Klasse und Jonas Fütterer von der 4. Klasse. In diesem Zusammenhang hob Steiner die Bedeutung dieser Aktion hervor, mit der nicht nur die Kreativität und die Phantasie der Kinder angeregt und gefördert wird, sondern auch die motorischen Fähigkeiten.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.