25.02.2019 - 10:53 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Nachwuchs tanzt ausgelassen

Hoch her geht es beim Kinderfasching der TSV-Vereinsjugend unter der Leitung von Jonas Meiler. Rund 30 fantasievoll verkleidete Jungen und Mädchen erobern das Erdgeschoss des Theresienheims und feiern ausgelassen.

Beim Kinderfasching im Theresienheim haben die kostümierten Mädchen und Buben viel Spaß.
von Autor CROProfil

Hoch her geht es beim Kinderfasching der TSV-Vereinsjugend unter der Leitung von Jonas Meiler. Rund 30 fantasievoll verkleidete Jungen und Mädchen erobern das Erdgeschoss des Theresienheims und feiern ausgelassen. Bei den vielen verschiedenen Tänzen wie „La Macarena“, dem „Zeitungstanz“ und der „Reise nach Jerusalem“ bewiesen die Kleinen Geschicklichkeit und Bewegungsfreude. Einer der Höhepunkte war die Polonaise. „DJ“ Jonas Meiler animierte das lustige Volk unermüdlich und mit vollstem Einsatz. Ein großer Dank gilt, so Jonas Meiler, auch Angelina Rosenkranz, die im Vorfeld die Veranstaltung mit den Eltern koordinierte und sich auch um das leibliche Wohl kümmerte. Der Erlös kommt der Vereinsjugend zu Gute. Nach einem dreistündigen abwechslungsreichem Faschingsprogramm gingen die Kinder glücklich, ausgepowert und müde mit ihren Eltern wieder nach Hause.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.