27.08.2019 - 11:38 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Riesenspaß bei der Feuerwehr

Trocken blieb am Samstag kaum jemand. 50 Buben und Mädchen kamen an dem Nachmittag mehr oder weniger durchnässt nach Hause.

Sechs Stationen haben die Feuerwehren Flossenbürg und Altenhammer aufgebaut. Auf ein Ziel zu spritzen, das macht den Kindern in der Hitze Spaß.
von Bernhard NeumannProfil

Die Ferienaktion „Kinder spielen Feuerwehr“ und bescherte den jungen Teilnehmern Stunden voller Spaß. Los ging es an den Gerätehäusern in Flossenbürg und Altenhammer. Ziel war anschließend die Liegewiese an der Freitzeitanlage am Gaisweiher. Dort durften die Kinder den Schlauch zum Spritzen in die Hand nehmen, den Hindernisparcours absolvieren, den Wassertransport mit dem Schwamm absolvieren, in die Fahrzeuge einsteigen und eine Reihe weiterer Wettbewerben in Angriff nehmen.. Feuerwehrarbeit macht hungrig und durstig. Die Floriansjünger ließen das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen und entpuppten sich nicht nur als Unterhalter für die Kinderschar, sondern genauso als perfekte Köche. Bratwürste und Limonade schmeckten sichtlich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.