29.09.2021 - 11:27 Uhr
FreihungOberpfalz

FC Freihung ernennt zwei neue Ehrenmitglieder

Der FC Freihung ernennt zwei neue Ehrenmitglieder (von links): Zweiter Vorsitzender Oskar Götz, Ehrenamtsbeauftragter Norbert Bücherl, Ehrenmitglied Werner Apfelbacher, Bürgermeister Uwe König, Ehrenmitglied Georg Tafelmeier, Dritter Vorsitzender Kevin Jackson und Vorsitzender Jürgen Grundler.
von Autor RTHProfil

Der FC Freihung hat zwei neue Ehrenmitglieder. Für ihre langjährigen Verdienste um den Verein überreichte Vorsitzender Jürgen Grundler auf einstimmigen Beschluss des Vorstands die entsprechende Ernennungsurkunde an Werner Apfelbacher und Georg Tafelmeier.

Werner Apfelbacher ist seit mehr als 30 Jahren Abteilungsleiter der Sparte Tischtennis im FC und der Motor dieser Abteilung. Er ist Jugendtrainer, Fahrer der Jugend, Mannschaftsführer und stetiger Ansprechpartner. Daneben opferte er viele Stunden dem Sportheimbau und ist bei Arbeitseinsätzen stets zugegen.

Georg Tafelmeier trat als 14-Jähriger dem FC Freihung bei und gehörte der legendären A-Jugend an, die 1969 Kreisvizemeister wurde. Danach wechselte er in die 1. Mannschaft. 1970 wurde Tafelmeier Gründungsmitglied der Tischtennisabteilung und ist seit 51 Jahren dort aktiver Spieler. Als Mann vom Fach beriet er den Verein in versicherungstechnischen Fragen und hatte stets ein offenes Ohr und eine offene Hand für Spenden oder Zuwendungen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.