09.09.2020 - 10:47 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Für 34 Kinder beginnt in Freudenberg der Ernst des Lebens

von Werner SchulzProfil

Für 34 Kinder aus der Gemeinde Freudenberg hat am Dienstag im Schulhaus Lintach der Ernst des Lebens begonnen. In Begleitung ihrer Eltern und mit großer Schultüte wurden die Schulanfänger von Rektorin Gabriele Krettner und den beiden Lehrerinnen Alexandra Baldauf und Martina Frühwirth willkommen geheißen. Trotz der Corona-bedingten Auflagen konnten die Abc-Schützen klassenweise in der Turnhalle begrüßt werden. Schüler der Klasse 2b hatten unter Anleitung von Studienrätin Gerlinde Fickentscher ein beschwingtes Bewegungslied und ein amüsantes Gedicht zum Schulbeginn vorbereitet. Pfarrer Moses Gudapati erteilte den Anwesenden den Segen.

Nachdem die Kinder von ihren Klassenleiterinnen ein kleines Begrüßungsgeschenk erhalten hatten, durften sie erstmals in ihre Klassenzimmer gehen. Die Eltern wurden von Schulleiterin Krettner über den Unterricht in Coronazeiten informiert. Anschließend wurden sie vom Elternbeirat bewirtet oder konnten ihr Kind in der Offenen Ganztagsschule (OGTS) anmelden, bevor sie ihre Abc-Schützen wieder in Empfang nehmen durften.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.