01.06.2021 - 10:59 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Saison im Freudenberger Freibad beginnt am Samstag, 5. Juni

Zwar mit zwei Wochen Verspätung, aber jetzt macht es wirklich auf: das Freudenberger Freibad. Die Saison beginnt am Samstag, 5. Juni, um 9 Uhr.

Das Freibad Freudenberg öffnet am Samstag, 5. Juni, in diesem Jahr erstmals seine Pforten.
von Externer BeitragProfil

Wegen der Corona-Pandemie musste auch in diesem Jahr der Start in die Freudenberger Freibadsaison um rund zwei Wochen verschoben werden. Nun aber ist es laut Pressemitteilung der Gemeinde so weit: Am Samstag, 5. Juni, um 9 Uhr können sich die Wasserratten zum ersten Mal in diesem Jahr in die Fluten stürzen. Natürlich nur unter Einhaltung der Bedingungen des Corona-bedingten Hygienekonzepts. Denn auch heuer gilt als oberstes Gebot die Einhaltung der Abstandsregeln. Details zum Hygienekonzept und der maximal zulässigen Besucherzahl finden sich auf der Homepage der Gemeinde (www.gemeinde-freudenberg.de/aktuelles).

Für den Vorverkauf von Jahreskarten ist das Kassenhäuschen des Freibades bereits am Mittwoch, 2. Juni, von 17 bis 19 Uhr und am Freitag, 4. Juni, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, 5. Juni, ist das Kassenhäuschen dann ab 9 Uhr besetzt.

Die Gemeinde Freudenberg weist darauf hin, dass Inhaber von Jahreskarten kein Vorrecht zum Betreten des Freibads haben, sollten die festgesetzten Besucherhöchstgrenzen (derzeit 500 Menschen) überschritten werden. Sollten hohe Inzidenzzahlen eine Schließung des Freibads erforderlich machen, erhalten Dauerkartenbesitzer keine Rückerstattung der bezahlten Jahreskartengebühr.

Hintergrund:

Eintrittspreise im Freudenberger Freibad

Einzelkarte: Kinder und Jugendliche 2,50 Euro, Erwachsene 3,50 Euro

Zehner-Karte: Kinder und Jugendliche 18 Euro, Erwachsene 30 Euro

Feierabendkarte (an Werktagen ab 17 Uhr): Kinder und Jugendliche 1,50 Euro, Erwachsene 2,50 Euro

Saisonkarten: Familien (zwei Erwachsene, ab einem Kind) 80 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 18 Jahre) 20 Euro (ermäßigt für Kinder aus der Gemeinde 13,50 Euro), Erwachsene (ab 18 Jahre) 42 Euro (ermäßigt für Schwerbehinderte, Studenten, Träger der Ehrenamtskarte 30 Euro)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.