28.05.2019 - 16:26 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Senioren kochen Drei-Gänge-Menü

Zur Spargelzeit hatte die AOVE-Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" das leichte und kalorienarme Frühlingsgemüse in den Mittelpunkt gerückt.

Zum krönenden Abschluss gab es Biskuitrolle mit frischen Erdbeeren.
von Externer BeitragProfil
Eifrig bei der Sache waren die Kursteilnehmer.

Beim Senioren-Kochkurs der Reihe "Gemeinsam kochen - miteinander essen" in der Schulküche Freudenberg bereiteten die Teilnehmer mit Hauswirtschaftsmeisterin Roswitha Hubmann ein Drei-Gang-Menü zu. Zunächst zauberten die Senioren eine Radieschensuppe.

Als Hauptspeise gab es Kalbsgeschnetzeltes mit frischem Spargel und zum krönenden Abschluss eine Biskuitrolle mit frischen Erdbeeren. Die Teilnehmer erlernten einige Techniken der Zubereitung und bekamen so manchen Tipp. Im Mittelpunkt aber stand das gemeinsame Kocherlebnis, dessen Ergebnis dann miteinander gegessen wurde. Auch Bürgermeister Alwin Märkl schaute in der Schulküche vorbei. Er wünschte für das dreigängige Menü gutes Gelingen. Renate Scherer-Mende von der AOVE informierte über weitere Angebote zum Thema Altwerden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.