28.03.2019 - 10:59 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Zahlreiche Aktivitäten bei der Freudenberger Wehr

261 Mitglieder zählt die Feuerwehr Freudenberg-Wutschdorf. Bei der Generalversammlung zog sie Bilanz.

von Alfred SchornerProfil

Vor der Zusammenkunft gedachten die Teilnehmer mit Pfarrer Moses Gudabati in einem Gottesdienst ihrer verstorbenen Mitglieder. Vorsitzender Daniel Gietl führte in seinem Bericht die verschiedenen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr auf. Während man bei der Winterwanderung 2018 zur Nachbarwehr Bühl ging, führte sie heuer nach Etsdorf. Im vergangenen Jahr gab es beim Kameradschaftsabend, verbunden mit dem Hallenfest, zwei Tage lang einiges zu feiern: das 140-jährige Bestehen der Wehr und die Segnung des neuen Mehrzweckfahrzeugs. Der Vorsitzende erinnerte an Martini-Preisschafkopf, Schlachtfest und Kaffeekränzchen der Frauen. Der Florianstag 2019 findet am Sonntag, 5. Mai, in Pursruck statt. Bei der Wahl der Kassenprüfer wurden Florian Kraus und Andreas Koch in ihren Ämtern bestätigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.