12.07.2019 - 09:02 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Dreiste Los-Diebin fordert Glück heraus

Nachdem bei der jährlichen Kassenabrechnung in einer Lottostelle in Friedenfels ein fünfstelliger Betrag gefehlt hatte, haben die Verantwortlichen Überwachungskameras eingesetzt - und ihren Augen kaum getraut.

In Friedenfels hat eine Frau über einen längeren Zeitraum über 600 Lose aus einer Lottostelle mitgehen lassen.
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

So kann man auch seine Gewinnchancen erhöhen - oder eiskalt erwischt werden: Eine Überwachungskamera in einer Lottostelle in Friedenfels filmte eine 58-Jährige dabei, wie sie ein par Mal in den Losbehälter griff und mehrere Handvoll Lose in ihrer Handtasche verschwinden ließ.

Eine Angestellte des Geschäfts konnte zudem das Kennzeichen am Auto der Frau ablesen, als diese wegfuhr. Die Friedenfelserin war der Polizei bereits bekannt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben die Beamten laut Mitteilung der Polizei Tirschenreuth in der Papiertonne mehr als 600 Lose gefunden. Ob die Dame mit ihren geklauten Losen auch einen Treffer landete, ist nicht bekannt. Eine Anzeige ist ihr aber sicher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.