12.07.2018 - 16:13 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Friedenfels feiert drei Tage lang

Im Erholungsort steigt an diesem Wochenende das 8. Bürgerfest. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm.

Am Wochenende steigt das achte Friedenfelser Bürgerfest. Bürgermeister Gottfried Härtl (vorne links) und sein Amtskollege Hermann Manahl aus der österreichischen Partnergemeinde Raggal (vorne rechts) werden das Großereignis am Samstag mit dem Bieranstich offiziell eröffnen. Mit dabei ist am Sonntag der Musikverein „Fraßenecho“ aus Raggal (hinten).
von Bernhard SchultesProfil

(bsc) Zum mittlerweile 8. Friedenfelser Bürgerfest lädt der Erholungsort am kommenden Wochenende ein. Nur alle drei Jahre findet diese beliebte Veranstaltung im Rondell unter den zwei großen alten Linden am Schlossberg statt. In den zurückliegenden Wochen haben sich die Gemeindeverwaltung und die Friedenfelser Vereine mächtig ins Zeug gelegt und bis zum Schluss am Programm gefeilt. Ansporn waren die Erfolge der vergangenen Bürgerfeste mit Tausenden von Besuchern.

Das Organisationsteam um Bürgermeister Gottfried Härtl und Festausschussmitglied Karl Wittmann sowie die Vorsitzenden der Friedenfelser Vereine haben sich wieder viel vorgenommen. So bieten sie für die heimische Bevölkerung und die große Abordnung aus der Partnergemeinde Raggal bereits am heutigen Freitag ab 19 Uhr einen "Dorfabend" am Musikpavillon. Der Männergesangverein "Frohsinn" aus Friedenfels sowie der Musikverein "Fraßenecho" aus Raggal sorgen für Unterhaltung. Nach dem Festgottesdienst am Samstag mit dem Chor "Vice Versa", Beginn 18 Uhr in der Friedenfelser Pfarrkirche, erfolgt der offizielle Bieranstich durch Bürgermeister Gottfried Härtl und seinem Amtskollegen Hermann Manahl aus Raggal. Ab 20 Uhr gestaltet die Band "OMC" den Festabend mit "Musik für alle Jahrgänge". Rund um die Festmeile am Schlossberg befinden sich die Bühne, die Schankstellen mit Wein-, Pils- und Weizenbier-Stand sowie die Essensstände. Die Vereine bieten unter anderem Kuchen, Rollbraten, Weißwürste, Fischburger, Pizza, Käse, Steaks, Bratwürste und Fisch an. Nicht fehlen darf ein großes Salatbüfett. Angenommen werden noch Kuchenspenden. Bürgermeister Härtl bittet um Rücksprache mit Monika Seidel (Kuchen), Gabi Härtl (Zwiebelkuchen) und Maria Dostler (Salat).

Der angrenzende Trainingsplatz der Frauenreuther Sportschützen und die Durchgangsstraße dürften vor allem am Sonntag eine beliebte Anlaufstelle für die jüngeren Besucher sein. Das Bierkisten-Stapeln, das die Wasserwacht veranstaltet, verspricht erneut ein Spektakel zu werden. Der Kinderhaus hat viele verschiedene Spiele vorbereitet, der Kleintierzuchtverein wartet mit einem Streichelzoo auf, der Schützenverein Frauenreuth bietet die Möglichkeit zum Bogenschießen und der Automobilclub präsentiert einen "Berg-Classic-Fahrsimulator". Bereits ab 10 Uhr findet am Sonntag der Frühschoppen mit dem Musikverein "Fraßenecho" statt. Den Festnachmittag gestaltet ab 13 Uhr "Walserbläch" aus dem Großen Walsertal. Für den Festausklang sorgt ab 19 Uhr die Band "Buddy Boys".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.