19.11.2019 - 10:58 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Michael Wildenauer und Rita Petrik Schützenkönige

Michael Wildenauer darf seit Freitag die Königskette der Frauenreuther Sportschützen tragen.

Vorsitzende Edeltraud Kaßeckert (Zweite von links) beglückwünschte die neuen Könige des Schützenvereins Frauenreuth, (sitzend von links) Schützenkönig Michael Wildenauer, Schützenliesl Rita Petrik und Seniorenkönig Alfons Hage. Die Titel des ersten und zweiten Ritters sicherten sich (stehend von rechts) Reinhard Schwarz, Daniel Kaßeckert, Tamara Bannert, Dominik Stock, Jasmin Stengl, Peter Kaßeckert und Kurt Schramm.
von Bernhard SchultesProfil

Nach 2006, als Wildenauer den begehrtesten Titel eines jeden Schützen bei der Jugend errungen hatte, landete er nun wieder einen Volltreffer. Bei den Erwachsenen in der Schützenklasse sicherte er sich mit einem 185-Teiler knapp vor Daniel Kaßeckert und Bernhard Stock die Regentschaft für das Sportjahr 2020. Bei den Damen gelang dies Rita Petrik, die nach 2001 zum zweiten Mal das Lieslhorn und einen großen Strauß Blumen in Empfang nehmen durfte. Ihr zur Seite stehen Jasmin Stengl und Tamara Bannert.

Der beste Schuss beim Königsschießen gelang Bernhard Stock, der als erfahrener Pistolenschütze schon viele Preise und Titel gewonnen hat. Mit einem 34-Teiler darf er sich nach 2014 erneut Pistolenkönig nennen. Dicht auf den Fersen waren ihm Peter Kaßeckert und Dominik Stock. Mit dem geringsten Teilerunterschied in allen Wettkampfklassen mussten sie sich jedoch mit den Titeln des ersten und zweiten Ritters begnügen.

Bei den Senioren sicherte sich zum ersten Mal Alfons Hage die Königswürde. Als Ritter stehen ihm Kurt Schramm und Reinhard Schwarz zur Seite. Vorsitzende Edeltraud Kaßeckert überreichte bei der Königsproklamation unter großem Applaus die Insignien für das Sportjahr 2020 an die Gewinner.

Vorsitzende Edeltraud Kaßeckert (Zweite von links) beglückwünschte die neuen Könige des Schützenvereins Frauenreuth, (sitzend von links) Schützenkönig Michael Wildenauer, Schützenliesl Rita Petrik und Seniorenkönig Alfons Hage. Die Titel des ersten und zweiten Ritters sicherten sich (stehend von rechts) Reinhard Schwarz, Daniel Kaßeckert, Tamara Bannert, Dominik Stock, Jasmin Stengl, Peter Kaßeckert und Kurt Schramm.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.