04.09.2020 - 12:11 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Naturpark Steinwald holt Wanderausstellung ins NOC

Große Aufmerksamkeit bekommt der Naturpark Steinwald zur Eröffnung der Wanderausstellung „Naturparke in Bayern“. Noch bis 19. September verschafft das NOC zum alltäglichen Shopping-Angebot Infos zu Tieren, Pflanzen und Natur.

Die offizielle Eröffnung der Wanderausstellung „Naturparke in Bayern“ im NOC Weiden präsentierten und begleiteten (von links) Naturpark-Rangerin Marie Wittmann, Geschäftsführer des Naturparks Steinwald, Ernst Tippmann, der stellvertretende Landrat des Landkreises Tirschenreuth, Alfred Scheidler, der Vorsitzende des Naturparks Steinwald, Freiherr Eberhard von Gemmingen-Hornberg, NOC Center-Managerin, Reinhild Holthaus, Naturpark-Ranger Jonas Ständer, der Landrat des Landkreises Neustadt a.d.Waldnaab, Andreas Meier und der Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Jens Meyer.
von Bernhard SchultesProfil

Die Wanderausstellung "Naturparke in Bayern" im Nordoberpfalz-Center (NOC) Weiden bietet einen Vorgeschmack auf das, was Naturliebhaber, Spaziergänger und Wanderer in den 19 Naturparken im Freistaat geboten bekommen. Anlass ist das 50-jährige Bestehen des Naturparks Steinwald.

OB sorgt für Heiterkeit

Naturpark-Geschäftsführer Ernst Tippmann freute sich bei der Eröffnung am Donnerstag: "Es ist ein Glücksfall und dem Engagement unserer Mitarbeiter zu verdanken, dass wir die Schau bei ihrer Wanderschaft durch den Freistaat genau zum richtigen Zeitpunkt präsentieren können." Er und der Vorsitzende des Naturparks, Freiherr Eberhard von Gemmingen-Hornberg, betonten, wie wichtig es sei, auch außerhalb der Heimatgrenzen für den Naturpark zu werben. "Ich glaube, viele Bürger aus dem Umland von Weiden kennen unseren Steinwald nur wenig oder haben ihn noch gar nicht besucht. Mit dieser Ausstellung kann dies nur besser werden", meinte Letzterer.

Feier zu 50 Jahre Naturpark Steinwald

Erbendorf

Diese Einschätzung bestätigte die gebürtige Gelsenkirchenerin und NOC-Managerin Reinhild Holthaus: "Obwohl ich die Natur schätze, war ich noch nicht im Steinwald. Nach der Anfrage für die Ausstellung habe ich mich deshalb umgehend entschlossen, dass sich der Naturpark Steinwald im Nordoberpfalz-Center darstellen kann." Für Heiterkeit sorgte auch Weidens Oberbürgermeister Jens Meyer: "Bei einer Wanderung mit meiner Familie zum Wahrzeichen des Naturparks Steinwald, der Burgruine Weißenstein, habe ich nicht sofort den direkten Weg gefunden. Bei meinen Jungs galt ich deshalb nicht als ein erfahrener Spurensucher."

Als idealen Standort wegen des enormen Publikumsverkehrs bezeichnete der Neustädter Landrat Andreas Meier die Wanderausstellung. Und der stellvertretende Tirschenreuther Landrat Alfred Scheidler meinte: "Jeder Bayer kennt den Nationalpark Bayerischer Wald und den Nationalpark Berchtesgaden. Wesentlich weniger bekannt sind aber die vielen kleinen Naturparke, diese sind jedoch genauso wichtig und schön. Mit derartigen Ausstellungen bringt man sie auf jeden Fall näher an die Menschen." Dank bei der Eröffnung der Wanderausstellung galt auch den beiden Naturpark-Rangern Marie Wittmann und Jonas Ständer. "Sie haben die Ausstellung maßgeblich mit vorbereitet", sagte Tippmann.

Bis 19. September geöffnet

Die Präsentation mit vielen Hinweisen zum Jubiläums-Naturpark Steinwald ist direkt nach dem NOC-Haupteingang. Auf großflächigen Schautafeln, Bildschirmen und interaktiven Stationen gibt es eindrucksvolle Bilder, die die Besonderheiten der 19 bayerischen Naturparke in den Vordergrund stellen. Dazu gehören jeweils dort beheimatete und charakteristische Pflanzen und Tiere, vielfältige Lebens- und Erholungsräume, geologische Phänomene, aber auch menschliche Einflüsse, die diese einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften prägen. Die Ausstellung ist bis einschließlich Samstag, 19. September, während der NOC- Öffnungszeiten von 9.30 bis 20 Uhr zu sehen.

Naturpark-Ranger Jonas Ständer hilft gerne bei der Suche nach Auskünften. Dabei achtet er zu Coronazeiten auch auf Hygienevorschriften und das Desinfizieren von Bildschirmen nach deren Benutzung
Beim Shoppen und Einkaufen im Nordoberpfalz-Center Weiden kann man noch bis 19. September auch vieles über die Naturparke in Bayern (rechts) mit seinen Tieren, Pflanzen und die Natur erfahren
Mit Interesse betrachteten Kinder die Wanderausstellung und suchten besonders nach Tieren an den großen Schautafeln und an den Bildschirmen

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.