06.06.2019 - 15:27 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Vorteile durch "LEBEN plus"

Cornelia Stahl informiert Frauen-Union Friedenfels über Netzwerk zur Unterstützung älterer Menschen.

FU-Vorsitzende Klaudia Tretter (rechts) und Gabi Härtl (links) dankten Cornelia Stahl (Mitte) für ihren Vortrag.
von Bernhard SchultesProfil

Im Alter möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben? In einer neuen Stadt Anschluss finden? Mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens haben? Bei der Frauen-Union Friedenfels referierte über diese Herausforderungen Cornelia Stahl von "LEBEN Plus" aus Tirschenreuth. Dabei handele es sich um einen Netzwerkknoten mit unzähligen Dienstleistern als Partner. Der Weg durchs Leben könne mit fortschreitendem Alter immer beschwerlicher werden, so Stahl. Besorgungen, Behördengänge oder das Ausfüllen von Formularen sind nur einige Punkte, bei denen Rat und Tat willkommen seien. Als Vermittler zwischen Geschäften, Betrieben oder Dienstleistern wolle "LEBEN Plus" eine wertvolle Hilfe sein, und zwar zum Nulltarif. Um möglichst viele Menschen unterstützen zu können, werde derzeit ein noch größeres Netz aufgebaut. "Geschäfte, Ärzte, Behörden, Banken, Handwerker und Pflegeeinrichtungen, aber auch Vereine und Gruppen sollen integriert werden." Als Partner brauche man aber auch ehrenamtliche Helfer, denn "LEBEN Plus" sehe auch aktive Dienste wie Einkaufs-Unterstützung oder Spaziergang-Begleitung vor.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.